Teilen
Abonnement aktualisieren
Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Abonnieren Sie Hergestellt in Russland heute und erhalten Sie die interessantesten Neuigkeiten über russische Wirtschaft, Export und Kultur noch heute!
Social Media und RSS-Abonnement

Proton-Eleсtrotex

Herstellung und Anpassung von Leistungshalbleiterbauelementen: Thyristoren, Dioden in Tabletten-, Stift- und Modulbauweise sowie Kühler an diese.

Das Unternehmen wurde 1996 gegründet. Die modernen Design- und Technologielösungen wurden zusammen mit den Spezialisten des Allrussischen Elektrotechnischen Instituts, benannt nach V.I. Lenin in Moskau, entwickelt. Experimentelle und Konstruktionsarbeiten, Konstruktion von Automatisierungssystemen und Messgeräten für die Elektronik werden im wissenschaftlichen und technischen Zentrum des Unternehmens, das 2011 in Moskau gegründet wurde, durchgeführt. Im Jahr 2016 startete das Unternehmen die Serienproduktion von IGBT-Modulen, die bisher zu 95% aus dem Ausland importiert wurden. Im Jahr 2018 wurden Module im induktionsarmen MIDA-Gehäuse in Produktion genommen und ein IGBT-Modul auf der Basis von Siliziumkarbid (MCDA) und IGBT-Klemmstruktur (PIMA) geschaffen.

"Proton-Eleсtrotex" stellt bipolare Leistungshalbleiterbauelemente her: Dioden und Thyristoren. Der moderne komplette Produktionszyklus, die entwickelte Infrastruktur, die modernen technologischen Linien, die Messanlagen und die Räume für "saubere Technologien" erlauben, die führenden Weltstandards zu erfüllen. Struktureinheiten der Gesellschaft produzieren Diffusionshalbleiterelemente, Strukturen mit Thermokompensator, messende Halbleiterelemente. Montage und Komplettierung von Tabletten-, Modul- und Stiftvorrichtungen, sowie Leistungsbaugruppen mit Kühlern auf deren Basis sind notwendigerweise abgeschlossene Versiegelung der Halbleiterbauelemente und Abnahmetests. Um den Produktionsprozess zu optimieren, hat das Unternehmen ein ERP-System mit Modulen zur Erfassung des Produktionsfortschritts, der Ressourcenbelegung und der Planungseinheit implementiert. Qualitätsmanagementsystem: alle Produktionsprozesse sind in strikter Übereinstimmung mit den Anforderungen des Qualitätsmanagementsystems (ISO 9001) und des Umweltmanagementsystems (ISO 14001) organisiert.


  • 450 hoch qualifizierte Mitarbeiter

  • 2000 m2 Produktionsfläche

  • 200.000 Produktionseinheiten pro Jahr