Teilen
Abonnement aktualisieren
Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Abonnieren Sie Hergestellt in Russland heute und erhalten Sie die interessantesten Neuigkeiten über russische Wirtschaft, Export und Kultur noch heute!
Social Media und RSS-Abonnement

Bee Pitron

Bee Pitron beschäftigt sich mit der Ausstattung von Unternehmen mit elektrischen High-Tech-Produkten: von der Lieferung von Komponenten der weltweit führenden Unternehmen bis hin zum Design des Kabelnetzes Produktion von elektrischen Bündeln

Bee Pitron GmbH wurde 2003 gegründet und ist die beste Wissenschafts-, Produktions- und Ingenieurorganisation in Russland für die Verbreitung der neuesten globalen Technologien in der russischen Industrie. "Bee Pitron beherrscht die Technologien der elektrotechnischen Ausrüstung von komplexen Systemen auf der Grundlage der modernsten Lösungen der führenden Weltfirmen. Die Hauptaufgabe des Unternehmens ist es, seinen Kunden durch die Einführung von Hochtechnologien zu effektiver Arbeit zu verhelfen. Der Hauptsitz der Organisation befindet sich in St. Petersburg. Von dort aus wird ein breites Netz von regionalen Zentren, Schulungen und Neuentwicklungen geregelt. Die Synthese von modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen und ingenieurtechnischen Erfahrungen ermöglicht es den Mitarbeitern von Bee Patron, komplexe Aufgaben der technologischen Modernisierung des Unternehmens zu lösen, die alle Phasen des Produktlebenszyklus betreffen.

Haupttätigkeitsarten: Herstellung von elektrischen Kabelbäumen und Informationsübertragungsleitungen; optische Leitungen zur Informationsübertragung, ihre Komponenten, Empfangs- und Sendemodule, Splitter; elektrisches Heizsystem für Maschinenbauprodukte.

Das Qualitätsmanagementsystem von Bee Pitron, das sich auf die Entwicklung, Herstellung, Reparatur und Lieferung von Sprengstoffen erstreckt, entspricht den Anforderungen GOST RV 15.002-2003, GOST R ISO 9001-2008, RD B 319.015-2006 und RK-98.


  • Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften und Vertretungen in Russland

  • Das Unternehmen hat 10 Patente

  • Das Unternehmen besetzt 17,2 % auf dem Markt der Harnischproduktion in der Industrie und über 34,5 % in der Spezialindustrie.