Teilen
Abonnement aktualisieren
Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Abonnieren Sie Hergestellt in Russland heute und erhalten Sie die interessantesten Neuigkeiten über russische Wirtschaft, Export und Kultur noch heute!
Social Media und RSS-Abonnement

AGROPLASMA

Es ist das führende Unternehmen der Russischen Föderation in der Massenvermehrung von Saatgut. Die GmbH "AGROPLAZMA" nimmt eine dominierende Position unter den einheimischen Unternehmern in der Produktion und im Verkauf von fertigen Getreidematerialien aus Sonnenblumen- und Sorghum-Hybriden ein.

AGROPLAZMA GmbH, gegründet im Jahr 2000, ist heute eines der führenden Unternehmen unter den Herstellern von Hybrid-Sonnenblumenkernen, Sorghum und Mais in Bezug auf die Produktion und den Verkauf von fertigem Saatgutmaterial, sowie die Auswahl und Schaffung neuer Sorten und Hybriden. Der Grundstein des Unternehmens ist die Produktion eines qualitativ hochwertigen einheimischen Produktes zu einem erschwinglichen Preis. Den Interessen des sich dynamisch entwickelnden Saatgutmarktes entgegenkommend, reicht die GmbH "Agroplasm" jährlich bis zu zehn Sorten und Hybriden verschiedener Kulturen bei der Staatlichen Kommission zur Registrierung ein. Sie sind Bewohner des Staatlichen Innovationsfonds Skolkovo und stellen ein Projekt zur Schaffung von hochproduktiven Maishybriden vor, die gegen biotische und abiotische Stressfaktoren resistent sind. Die Hybriden werden mit einem integrierten Ansatz geschaffen, der den Einsatz molekulargenetischer Methoden und die Erhaltung der Qualität des Zuchtproduktes durch die Selektion und Saatgutproduktion von Hybriden auf fruchtbarer Basis beinhaltet.

Hauptaktivitäten: Produktion von Maishybriden, Anbau von Getreidepflanzen. In seiner Arbeit unterstützt das Unternehmen einzigartige Technologien der Züchtung verschiedener Kulturen und Saatgut.

Mehrere Regionen der Russischen Föderation, Pakistan und der Türkei produzieren väterliche Linien und Hybriden. Die Saatgutmodifikation wird in einer Hightech-Anlage in der Region Krasnodar durchgeführt, und das Saatgut wird mit Beizmitteln (Syngenta® ) behandelt. Jede Getreidepartie wird zusätzlich auf dem Feld in Pakistan getestet, und es werden auch DNA-Analysen durchgeführt. Saatgutpartien, die nicht GOST-konform sind, werden zurückgewiesen.


  • Schöpfer und Patentinhaber von mehr als 23 Sonnenblumenhybriden

  • Jedes Jahr werden mehr als 2000 potenzielle neue Hybriden getestet.

  • Hat 38 Hersteller, die sich mit dem Verkauf von Waren in 38 Regionen Russlands beschäftigen