Teilen
Abonnement aktualisieren
Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Abonnieren Sie Hergestellt in Russland heute und erhalten Sie die interessantesten Neuigkeiten über russische Wirtschaft, Export und Kultur noch heute!
Social Media und RSS-Abonnement

AKOM

Technologischer und industrieller Führer der russischen Produktion von Batterien.

JSC "AKOM" ist ein technologischer und industrieller Führer der russischen Produktion von Batterien. Sie produziert und vertreibt Blei-Säure-Starterbatterien mit einer Kapazität von 52-220 Ampere/Stunden mit Vorwärts- und Rückwärtspolarität. ТМ АКОМ, REACTOR, BRAVO, ULTIMATUM, АКОМ+EFB (mehr als 200 Arten). Sie ist ein Mitglied der Akom-Unternehmensgruppe zusammen mit Tesvolt Rus, einem Hersteller von Lithium-Ionen-Speichern, und bietet dem Markt die gesamte Palette von Lösungen von der lizenzierten Montage von Lithium-Ionen-Speichern bis hin zu komplexen Lösungen in der dezentralen Energiewirtschaft. Akom-Industrial war das erste Unternehmen in Russland, das die Technologie der Full-Cycle-Produktion von AGM-Batterien beherrscht, ein neues Werk für industrielle Bleibatterien bei TOR in Togliatti gebaut hat und bereit ist, bis 2027 bis zu 10% der Importe zu ersetzen.

AGM (Absorbent Glass Mat) ist eine Technologie zur Herstellung von Blei-Säure-Batterien unter Verwendung von mit flüssigem Elektrolyt imprägnierten Glasfasern. Die Beständigkeit gegen zyklische Belastungen (bis zu 500 Lade- und Entladezyklen), Korrosionsprozesse, Vibrationen, hohe und niedrige Temperaturen sowie eine geringe Selbstentladung wird erhöht. GEL (Gel-Elektrolyt)-Batterien weisen eine Rekordtiefentladefestigkeit auf, halten bis zu 700 Lade- und Entladezyklen und eine Lebensdauer von bis zu 10 Jahren aus. Die GEL-Batterietechnologie wird in die Produktion eingeführt. AKOM ist der Hauptlieferant der Batterie für den russischen Markt - mehr als 50% aller Lieferungen und 70% aller Exporte der Industrie aus Russland. Das Händlernetz besteht aus 100 Partnern in allen Regionen Russlands, 36 weitere - in den GUS-Staaten, Südostasien und Westeuropa.


  • Moderne Industrietechnologien der Batterieproduktion (Ca/Ca, PUNCH, EFB, Entwicklung der AGM-Technologie, Entwicklung der GEL-Technologie), Einführung einer eigenen Batterieidentifikation.

  • Die Zahl der verkauften Batterien beträgt etwa 12 Millionen, und allein im Jahr 2017 wurden 3,4 Millionen Batterien hergestellt.

  • Effizientes Qualitätsmanagementsystem zertifiziert nach den Anforderungen von ISO 9001:2008, ISO TS 16949:2009, Umweltmanagementsystem ISO 14001:2004.