Teilen
Abonnement aktualisieren
Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Abonnieren Sie Hergestellt in Russland heute und erhalten Sie die interessantesten Neuigkeiten über russische Wirtschaft, Export und Kultur noch heute!
Social Media und RSS-Abonnement

Gidropribor

Ein führender Hersteller von Unterwasserwaffen und Unterwasser-Spezialausrüstung

JSC Concern "Gidropribor" ist ein führendes Unternehmen in der Entwicklung, Produktion, Prüfung, Modernisierung, Reparatur und Entsorgung von marinen U-Boot-Waffensystemen und -komplexen. Sie führt einen Zyklus der kompliziertesten Forschungs-, Entwicklungs- und Konstruktionsarbeiten zur Schaffung von Unterwasser- und verwandten Geräten durch. "Gidropribor ist bekannt für seine Produktion von unbewohnten Unterwasserfahrzeugen (UAVs), die sich intensiv in militärischer und ziviler Unterwasserausrüstung entwickelt. Die unbemannten Unterwasserfahrzeuge sind notwendig für geologische Erkundungs- und Rettungsarbeiten, die Erschließung der Reichtümer des Weltozeans.

Der Konzern beteiligt sich aktiv und koordiniert unter anderem die wichtigsten Zielprogramme des Bundes (FTP): "Entwicklung des russischen föderalen Zielprogramms für die Jahre 2011-2020 und die Entwicklung des Schiffbaus für die Jahre 2013-2030, die Umsetzung des wissenschaftlichen, technischen und Produktionspotentials in solchen Projekten wie:

- Entwicklung eines hydroakustischen Schiffskomplexes für Unterwasserbeleuchtung und Bodenüberwachung;

- Schaffung eines stationären Systems zur kontinuierlichen Überwachung von Unterwasserpipelines von Gas- und Kondensatfeldern;

- Entwicklung der Technologie für den komplexen Korrosionsschutz von autonomen, unbewohnten Unterwasserfahrzeugen und Unterwasserkonstruktionen;

- Erstellung eines Satzes von Prüfständen zur Prüfung von Stromversorgungssystemen für spezielle Schiffsanwendungen;

- Schaffung eines mobilen Versuchsgeländes für die großmaßstäbliche Erprobung von Tauchfahrzeugen und Waffen in jedem Wassergebiet;

- Technologien der physikalischen, mathematischen und simulativen Modellierung des autonomen Betriebs von Unterwasserfahrzeugen;

- Entwicklung von chemischen Energiequellen der neuen Generation;

- Technologie der Schiffsrobotersysteme.


  • Das erste zivile unbewohnte Unterwasserfahrzeug, der Yantar PSA, wurde 1991 von Gidropribor entwickelt.

  • JSC "Concern "Sea Underwater Weapon - Gidropribor" besteht aus 4 großen Unternehmen und einem spezialisierten Forschungsinstitut für maritime Wärmetechnik

  • Sie ist Teil der JSC "Tactical Missile Corporation".