Teilen
Abonnement aktualisieren
Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Abonnieren Sie Hergestellt in Russland heute und erhalten Sie die interessantesten Neuigkeiten über russische Wirtschaft, Export und Kultur noch heute!
Social Media und RSS-Abonnement

MATRIFLEX

Die Firma MatriFlex, die in Skolkovo ansässig ist, beschäftigt sich mit der Entwicklung innovativer Materialien für den russischen Markt der regenerativen Medizin.

Der Hauptmarkt der Firma MatriFlex ist die Traumatologie mit Orthopädie. In diesen Branchen wird der Einwohner von Skolkowo seine Produkte einführen. Die Dringlichkeit einer Entscheidung ist schwer zu unterschätzen, schließlich sind Traumata in unserem Land einer der Hauptgründe für die Behinderung von Menschen. Jedes Jahr werden etwa 13 Millionen Traumata registriert. Außerdem wächst diese Zahl jedes Jahr nur noch an. Gleichzeitig steckt der Markt für Biokompositmaterialien in Russland noch in den Kinderschuhen. Die Produkte des Unternehmens werden jedoch auf den Märkten eines anderen Plans - dem Markt für Implantate und zahnärztliche Dienstleistungen - perfekt umgesetzt.

Was den letzteren betrifft, so beläuft er sich auf Milliarden von Rubel. Die Hauptrichtung der Entwicklung der Sphäre sind die Kompositmaterialien, ihre Entwicklung und Verwendung. Diese Materialien imitieren so weit wie möglich die natürlichen Prozesse bei der Bildung und Wiederherstellung von Geweben. Das Unternehmen wurde 2013 eröffnet. Der russische Markt ist heute eine große Chance für den Hersteller von Produkten der regenerativen Medizin, und MatriFlex wiederum beschäftigt sich mit der Entwicklung von innovativen Materialien.

So hat sich beispielsweise ein bereits entwickeltes Produkt namens COLLOST, das auf Rinderkollagen basiert, bereits in verschiedenen Bereichen bewährt. Das Unternehmen hat für dieses Produkt sogar ein Patent erhalten. Es verwendete eine originelle Technologie zur Verarbeitung von Biomaterialien, die es ermöglichte, qualitativ hochwertige Matrizen zu erhalten und diese zur Wiederherstellung von Knochengewebe zu verwenden, wodurch alle Arten von Risiken wie Infektionen und Immunreaktionen reduziert wurden. Gleichzeitig ist es den Wissenschaftlern gelungen, sowohl die dreidimensionale Struktur des Gewebes als auch die Eigenschaften des Materials zu erhalten. Die unmittelbaren Pläne des Unternehmens sehen nun das Ziel vor, das Portfolio weiterzuentwickeln.



  • Das Unternehmen entwickelt sich auf einem neuen und noch nicht besetzten russischen Markt.

  • Das Unternehmen verfügt bereits über ein eigenes patentiertes Produkt.

  • Das von der Firma entwickelte Produkt ermöglicht es, alle Risiken der Knochenregeneration wie Infektionen und Immunitätsreaktionen zu reduzieren.